Snoezelraum

Snoezelen“ wurde in den Niederlanden entwickelt und ist eine Kombinationaus den Wörtern „snuffelen“ = schnüffeln, schnuppern und „doezelen“ = dösen, schlummern.

Ein Snoezelraum  bietet diese Erfahrungsmöglichkeiten mit verschiedenen Sitz- und Liegemöglichkeiten, gedämpften Licht und verschiedenen Lichtspielen und Farben, schönen Düften, beruhigenden Klängen und sanften Vibrationen.

Die veränderten Lebensbedingungen der Kinder in unserer oft hektischen, schnelllebigen Zeit, beeinträchtigen die Entwicklung vieler Kinder. Der Alltag der Kinder ist mehr denn je geprägt von Reizüberflutung, Wahrnehmungsdefiziten und hohem Stress-Potential. Diese Veränderungen verlangen auch von der Grundschule Neuerungen, um ihnen noch gerecht werden zu können.

Diese Aspekte fanden Berücksichtigung, als an GGS Neustrelitzer Straße ein Umbau bevorstand. So wurde ein Snoezelraum konzipiert und ein lang ersehnter Wunsch ist endlich in Erfüllung gegangen.

Entgegengesetzt dem reizüberfluteten Alltag beschränkt sich der Snoezelraum auf wenige Elemente, daher bewusst ganz in weiß gehalten: Mit einem großen Wasserbett unter dem sich eine Bassbox befindet, die Musik über das Wasserbett an den Körper, der darauf liegt, weitergibt und faszinierende verschiedene Lichtinstallationen sowie eine Wassersäule.

Die unterschiedlichen Elemente in diesem Raum können viele Stimulationen für alle Wahrnehmungsbereiche bieten, sowie viele weitere positive Effekte begünstigen:

  • Liegen auf dem Wasserbett stimuliert den Gleichgewichtssinn
  • Farbiges Licht, Lichteffekte und Wandprojektionen wirken beruhigend
  • Speziell komponierte Entspannungsmusik regt die Auditive Wahrnehmung an und entspannt gleichzeitig
  • Steigerung der Wahrnehmungsfähigkeit
  • Möglichkeit, Sinnesreize zu ordnen und zu verarbeiten
  • Verbesserung der Aufnahmefähigkeit
  • Verminderung von Lernblockaden
  • Steigerung der Konzentrationsfähigkeit
  • Abbau von Stress und Aggression
  • Förderung der Fantasie und Kreativität
  • Verbesserung des Sozialverhaltens
  • Erhöhung von Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen

Seit dem Schuljahr 2017/2018 wird der Snoezelraum daher den ganzen Tag über mit den unterschiedlichen Schüler/Innen und Schülergruppen genutzt. (Einzelförderung, Kleingruppen, Entspannungspause, Soziales Lernen und im Rahmen von Entspannungskursen der OGS).

Hier können Sie sich Bilder anschauen